Gesellschaft für Automatisierungstechnik mbH

Referenzen

Elektroplanung und Bauüberwachung für Entschwefelungsanlage, MOL-Raffinerie, Ungarn

Örtliche Projektleitung E-Technik für eine Dieselentschwefelungsanlage „Projekt FCC Posttreater“ für die MOL Raffinerie, Budapest - Ungarn

Auftraggeber: Uhde Edeleanu, Alzenau
Betreiber: MOL-Raffinerie, Ungarn

Vom Ingenieurbüro Uhde Edeleanu wurden wir mit der verantwortlichen Planung für das Gewerk E-Technik einer Gasoil-Entschwefelungsanlage für die MOL-Raffinerie in Ungarn beauftragt.
Die Arbeiten wurden innerhalb des Projektteams für die Gesamtanlage in Budapest/Ungarn ausgeführt.
Nach Abschluss der Planungsphase übernahmen wir die Montageüberwachung für die Elektroinstallation bis zur Funktionsprüfung und Inbetriebnahmeunterstützung.

  • Projektlaufzeit 2 Jahre
  • Planungs- und Terminüberwachung, Bauleitung Gewerk E-Technik
  • Projektumfang ca. 6 Mio. €
  • Ex-Anlage inkl. Verkabelung
  • NSV, MSV Anlagen
  • Elektr. Begleitheizung
  • Erdung, Blitzschutz, Potentialausgleich
  • Beleuchtung
  • CCTV
©2018gat GmbH

Diese Seite ist leider nicht für mobile Endgeräte optimiert. Gerne können Sie unsere Seite aber über einen Desktop Computer besuchen!

©2018gat GmbH